Ei im Fabergé-Stil, goldgelb

Ei im Fabergé-Stil, goldgelb
Thüringer Glasdesign
Art.Nr.: BB1801110
5 Stk. auf Lager
Lieferzeit: 3-4 Tage
Unser bisheriger Preis € 25,90 Jetzt nur € 19,90Sie sparen 23% / € 6,00inkl. MwSt. zzgl. Versand
In den Warenkorb

Artikel weiterempfehlen:


Dieses prachtvolle Ei im Stil der weltberühmten Fabergé-Eier schimmert seidenmatt in Goldgelb. Einzelne Teile des Dekors sind vom matten Finish ausgenommen und glänzen in Goldgelb.

Auf der Vorder- und Rückseite ist das Ei mit einem kunstvollen großen Rankenmuster aus bunt schimmernden Glitterlinien verziert. Die glänzenden Blattformen werden ebenfalls von Glitterlinien umrahmt.

Zwischen den Glittenlinen funkeln außerdem Strasssteine in zwei verschiedenen Größen.

Die Seite ist mit einer breiten Bordüre in glänzenden Gelbgold mit drei Glitterlinien dekoriert.

Natürlich ist es eine prächtige Zierde für jeden (Oster-)Strauß oder (Tannen-)Baum. Gleichzeitig ist es auch ein wunderschönes Geschenk zu allen Jahreszeiten, ganz wie seine berühmten Vorbilder.
 
Farbname:Goldgelb matt  Goldgelb matt
GrößeDurchmesser oder Länge:ca. 8 cm
Material:Glas
Stilrichtung:Klassisch elegant, Romantisch
Merkmale:Mundgeblasen, Handdekoriert
Hergestellt in:Deutschland  Deutschland


Artikelvarianten

Passend dazu: Klassisch-elegant kombiniert

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Über Thüringer Glasdesign

Thüringer Glasdesign
Thüringer Glasdesign Seit über 70 Jahren fertigt Thüringer Glasdesign im Bergdorf Steinheid, nahe der berühmten Glasstadt Lauscha, Original Thüringer Christbaumschmuck.
Sie sind einer der letzten Hersteller, die in Deutschland Weihnachtsschmuck nach alter Tradition herstellen. Echtes "Made in Germany", in feinster Qualität!

Das große Sortiment umfasst mehr als 1500 Artikel. In der hauseigenen Manufaktur werden zahlreiche gläserne Schätze liebevoll mundgeblasen und von Hand dekoriert.

Thüringer Glasdesign hat es sich zur Aufgabe gemacht, das traditionelle Kunsthandwerk mit modernen Trends zu vereinen, sie zu bewahren und weiter zu entwickeln.  

Artikel 1 von 19 in dieser Kategorie  Zur Kategorie vorheriger | nächster Artikel